company logo / ÜBER UNS

ARKTISCHER-HONIG FINNLAND



Spitzenhonig aus Finnland seit 1945

Vanha pesa Arktischer-Honig Finnland ist ein Familienunternehmen, das seinen Sitz in Lappi in der südwestfinnischen Landschaft Satakunta hat. Unsere Familie kann auf eine über 70-jährige Tradition in der Bienenzucht zurückblicken. Diente am Anfang unsere Erzeugung dem Hausgebrauch, so haben wir unsere Verfahren der Imkerei so weit entwickelt, dass wir Ihnen heute eine der umfangreichsten Honigsortimente Finnlands anbieten können, alles unverfälschte Naturprodukte. Unsere lange Erfahrung hat es ermöglicht, Fachkenntnisse von einer besonderen Klasse anzusammeln. Mit nicht geringem Stolz freuen wir uns, dafür zahlreiche Preise und Ehrungen erhalten zu haben.

Unser Produktreichtum ist kein Zufallsergebnis. Eine über 70-jährige Erfahrung verbunden mit einer zielgerichteten Entwicklung der Herstellungsmethoden haben unsere überwältigende Auswahl ermöglicht. Einige unserer Spezialitäten erhalten Sie nirgendwo sonst auf der Welt. Die Mutter Natur selbst ist es, die uns mit ihren besonderen Vegetations- und Klimaeigenschaften der verschiedenen Regionen Finnlands zu unserer seltenen Honigqualität führt. In der abwechslungsreichen Landschaft Westfinnlands nutzen wir Felder und Wiesen sowie die ausgedehnten Heideflächen. Die unbewohnten Wald- und Mooreinöden Nordkareliens schenken unserem Honig einen Teil ihrer Wildnis, während in den Breiten des Polarkreises die nachtlosen Nächte und Lapplands Flora unsere Honige mit einem unnachahmlichen Zauber versehen.

Unsere Honige finden Sie nicht in Supermärkten, sondern nur auf Märkten in Deutschland und Finnland. Sollten Sie gerade Urlaub in Südwestfinnland machen, können Sie unsere Produkte das ganze Jahr über Im Laden Lappi-Tupa im Zentrum des Dorfes Lappi (zugehörig zu Rauma) kaufen. Zusätzlich bietet Ihnen unser Webshop jederzeit die umfangreichste Auswahl unseres Sortiments. Er ist rund um die Uhr in den drei Sprachen Deutsch, Englisch und Finnisch verfügbar.


Into ja Pasi Seikkula Die Geschichte unseres Imkers

Es ist schon dreizehn Jahre her, dass die Deutschen zum ersten Mal die nordischen Spezialitäten meines Unternehmens auf dem Rostocker Weihnachtsmarkt probieren durften. Im Laufe der Jahre habe ich Deutschland besser kennengelernt und die Verkaufsorte haben sich vermehrt, aber ich möchte Ihnen erzählen, wie aus mir überhaupt ein Imker wurde.

Als kleiner Junge schaute ich zu, wie mein Vater Into Seikkula sich fachmännisch um die stechenden, fliegenden Wesen kümmerte. Meiner Meinung nach sind Bienen spannende und gleichzeitig sehr interessante Geschöpfe. Im Sommer 1979, als ich 12 Jahre alt wurde, bekam ich von meinem Vater als Geschenk fünf Bienenstöcke ganz für mich allein. Er selbst fing 1945 mit 15 Jahren als Imker an. Mein Vater hatte sicherlich den Hintergedanken, seinen heranwachsenden Bengel als Partner für die Imkerei zu gewinnen. Und so kam es schließlich auch. Natürlich hat mein Vater nicht ahnen können, dass ich ein knappes Jahrzehnt später mein Angestelltendasein aufgrund meiner Leidenschaft aufgeben und das Imkern zu meiner Berufung machen würde. Noch heute werde ich oft gefragt, ob man davon denn überhaupt leben könne.

Ja, das kann man, aber es war viel Arbeit und Einfallsreichtum nötig. Die Kunden aus der Umgebung, geschweige denn die aus unserem kleinen ländlichen Dorf bei Rauma reichten nicht aus, um das Geschäft am Laufen zu halten, da Finnland ein sehr dünn besiedeltes Land ist. Gleich zu Beginn musste ich also weit von meinem Heimatdorf entfernt Fuß fassen. Durch insgesamt mehrere tausend Tage an Markt- und Messereisen lernte ich also mein Heimatland Finnland besser kennen. Von Anfang an folgte ich dem Motto meines Vaters: ”Was auch immer du tust, mach es ordentlich. Wenn du es nicht ordentlich machen willst, dann mach es gar nicht.” In der Praxis bedeutete das Erzeugen einer Spitzenqualität das Spezialisieren auf Sortenhonige und das Auseinandersetzen mit der Vermarktung der Produkte. Liebe und Leidenschaft gegenüber den eigenen Produkten und dem Fachgebiet sind wichtig, aber es braucht auch den Mut, die eigenen Landesgrenzen zu überschreiten.

Leider sind es von Finnland nach Deutschland über tausend Kilometer und daher mussten wir unseren Fokus auf die Weihnachtszeit legen. Zum Glück hatte ich schon vor einigen Jahren die Idee eines Online-Shops. Das hat für die Kunden den Zugang zu den Produkten außerhalb der Saison stark vereinfacht. Im Webshop finden Sie die gleichen Angebote wie auf den Märkten und zusätzlich können Sie für größere Bestellungen Rabatte bekommen.
 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Sie können ein Warenpaket im Wert von 60 Euro gewinnen!

Wenn Sie den Newsletter abonnieren, erhalten Sie Informationen zu Neuheiten, Sonderangebote und Marktverkäufen.

Regeln der Verlosung
like us on facebook

LIKE US ON
FACEBOOK